„Eine Beziehung mit Menschen mit Demenz aufrecht zu erhalten, aufzubauen und zu gestalten, ist eine große Herausforderung. Demenz ist, zumindest zum jetzigen Zeitpunkt, nicht heilbar. Daher dürfen wir nicht erwarten, dass sich Menschen mit Demenz an unsere Gesellschaft anpassen, sondern wir müssen uns an diese Menschen anpassen“, erklärte Gesundheits- und Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler anlässlich der Eröffnung der Ausstellung „Demenzköpfe“ im Mainzer Ministerium.

Weiterlesen

Im Rahmen der Initiative „Kopf und Herz an – Für Menschen mit Demenz“ führten Drittklässler der Lennebergschule Budenheim ein mehrwöchiges Schulprojekt durch und trafen sich zum Abschluss mit Bewohnerinnen und Bewohnern des benachbarten ASB-Seniorenzentrums zu einer gemeinsamen Schulstunde.

Weiterlesen

„Durch Projekte wie Fit in Europe bekommt Europa ein Gesicht. Das Projekt ist ein gutes Beispiel für die soziale Seite der EU“, erklärte Arbeitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler im Vorfeld der Vorstellung des ESF-Projekts „Fit in Europe“ im Rahmen der Aktion „Europa in meiner Region“ heute um 16 Uhr in der Rhein-Main-Jugendherberge in Mainz. Träger des Projekts ist der mki - Mainzer Kompetenz Initiativen e.V.

Weiterlesen

„Unsere neu aufgelegte Broschüre ‚Therapie schafft Sicherheit – Maßregelvollzug in Rheinland-Pfalz, Antworten auf Fragen von Bürgerinnen und Bürgern‘ soll sachlich zur Diskussion um die kleine Gruppe psychisch kranker Täterinnen und Täter beitragen und viel gestellte Fragen rund um den sogenannten Maßregelvollzug beantworten, unter dem sich viele Menschen zunächst einmal nur wenig vorstellen können“, erklärte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler.

Weiterlesen

Hausarztpraxen in Rheinland-Pfalz sollen dabei unterstützt werden, ihre Patientinnen und Patienten künftig bei Hausbesuchen noch intensiver betreuen zu können. Dafür sollen speziell ausgebildete Telemedizin-Assistentinnen und -Assistenten (TMA) und modernste Technik zum Einsatz kommen.

Weiterlesen

Im Oktober 2018 startete das landesweite Projekt „Digital-Botschafterinnen und -Botschafter Rheinland-Pfalz“. Ziel des Projekts ist die Stärkung der digitalen Teilhabe der älteren Generation. Heute versammelte sich zum ersten Mal der Projektbeirat, dem 14 Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Medien sowie bundesweite und regionale Fachleute aus der Praxis angehören.

Weiterlesen

In den nächsten Jahren werden viele Ärztinnen und Ärzte altersbedingt aus der ärztlichen Versorgung ausscheiden. Besonders im hausärztlichen Bereich gibt es einen großen Wiederbesetzungsbedarf, der aus dem Kreis frisch approbierter Ärztinnen und Ärzte und Absolventen der Facharztweiterbildung allein nicht gedeckt werden kann.

Weiterlesen
Pressestelle
Pressesprecherin

Stefanie Schneider
stefanie.schneider(at)msagd.rlp.de
Telefon 06131 16-2377

Presseanfragen bitte an:

presse(at)msagd.rlp.de