Dr. Alexander Wilhelm zum Geschäftsführer des Landeskrankenhauses bestellt

Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler hat heute darüber informiert, dass Staatssekretär Dr. Alexander Wilhelm vom Aufsichtsrat des Landeskrankenhauses als Geschäftsführer bestellt wurde und diese neue Aufgabe voraussichtlich zum 15. Mai 2021 antreten wird.

Das Landeskrankenhaus ist als Anstalt des öffentlichen Rechts ein führender Anbieter im Gesundheitswesen in Rheinland-Pfalz und gleichzeitig ein großer und moderner Arbeitgeber für rund 4.500 Beschäftigte.

„Diese Entscheidung hat für mich zwei Seiten: Ich bedaure, Herrn Dr. Wilhelm als Staatssekretär meines Hauses zu verlieren. Wir haben in unserer gemeinsamen Zeit hier im Ministerium sehr gut und vertrauensvoll zusammengearbeitet. Auf der anderen Seite freue ich mich sehr, dass wir als Land eine so starke und erfahrene Führungskraft als Geschäftsführer des Landeskrankenhauses gewinnen konnten. Ich wünsche Herrn Dr. Wilhelm viel Erfolg für seine neue Aufgabe und bin mir sicher, dass wir auch in dieser neuen Konstellation unsere vertrauensvolle Zusammenarbeit fortsetzen“, sagte Ministerin Bätzing-Lichtenthäler.

Die Nachfolge von Herrn Dr. Wilhelm im Amt als Staatssekretär wird im Rahmen der anstehenden Regierungsbildung geregelt und zu gegebener Zeit bekannt gegeben. Ministerin Bätzing-Lichtenthäler betonte, durch den Wechsel zum 15. Mai sei eine kontinuierliche Aufgabenwahrnehmung im Ministerium gewährleistet. Ein besonderes Augenmerk liege darauf, dass die Pandemiebekämpfung und die Koordination der Impfkampagne nahtlos sichergestellt sind.