Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 105.692 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 3.194 Todesfälle und 96.598 genesene Fälle. 5.900 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis

Bisher bekannt

Todesfälle

Genesen

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
(+ USAF)

Ahrweiler

3129

46

2794

66,9

66,9

Altenkirchen

2850

71

2360

122,7

122,7

Alzey-Worms

3416

109

3174

29,3

29,3

Bad Dürkheim

3187

135

2935

40,7

40,7

Bad Kreuznach

4286

121

3993

24,6

24,6

Bernkastel-Wittlich

2115

57

1963

32,9

32,4

Birkenfeld

2301

80

2061

49,4

47,8

Bitburg-Prüm

2393

21

2226

39,4

38,1

Cochem-Zell

1556

47

1453

17,9

17,9

Donnersbergkreis

1643

53

1520

33,2

32,9

Germersheim

3773

103

3257

91,5

91,5

Kaiserslautern

2772

61

2644

17,9

15,3

Kusel

1605

59

1516

11,4

10,8

Mainz-Bingen

5275

187

4856

39,3

39,2

Mayen-Koblenz

4631

134

4200

50,4

50,4

Neuwied

5386

103

4932

83,1

83,1

Rhein-Hunsrück

2641

80

2387

34,9

34,9

Rhein-Lahn-Kreis

2816

91

2489

70,3

70,3

Rhein-Pfalz-Kreis

4763

204

4292

60,2

60,2

Südliche Weinstr.

2561

102

2317

56,1

56,1

Südwestpfalz

1819

67

1623

66,4

65,6

Trier-Saarburg

3244

82

2972

55,6

55,5

Vulkaneifel

1465

56

1317

47,8

47,8

Westerwaldkreis

4662

120

4282

52

52

Stadt

 

 

 

 

 

Frankenthal

1537

43

1362

133,3

133,3

Kaiserslautern

2469

84

2313

33

30,9

Koblenz

3161

113

2900

35,9

35,9

Landau i.d.Pfalz

1145

31

1073

46,9

46,9

Ludwigshafen

7010

299

6393

55,7

55,7

Mainz

6888

168

6499

49,4

49,4

Neustadt Weinst.

1249

33

1164

22,5

22,5

Pirmasens

901

50

769

101,9

101,9

Speyer

2031

80

1892

15,8

15,8

Trier

1907

21

1794

30,5

30,5

Worms

2612

80

2429

34,7

34,7

Zweibrücken

493

3

447

35,1

35,1

Rheinland-Pfalz

105.692

3.194

96.598

50,7

50,2

Stand: 14:10 Uhr

Die oben genannten Zahlen entsprechen den in der Meldesoftware des Robert Koch-Instituts übermittelten laborbestätigten Fällen einer COVID-19 Erkrankung mit Meldeadresse in Rheinland-Pfalz. Diese werden von den Gesundheitsämtern über die Landesmeldestelle beim Landesuntersuchungsamt an das Robert Koch-Institut übermittelt. Diese Zahlen können vereinzelt von den durch die Kreisverwaltungen kommunizierten Zahlen abweichen.

Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen wird anhand eines Bewertungsalgorithmus ermittelt. Diese Angaben können von den Zahlen des Robert Koch-Instituts abweichen.

* Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohner.

**Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohnern unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 in der Gebietseinheit stationierten U.S. Streitkräfte.


Einen Überblick über alle Maßnahmen der Landesregierung bietet die Internetseite www.corona.rlp.de.