Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 57.416 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 886 Todesfälle und 38.817 genesene Fälle. 17.713 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis

Bisher bekannt

Todesfälle

Genesen

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
(+ USAF)

Ahrweiler

1672

22

1274

92,2

92,2

Altenkirchen

1475

18

1084

138,2

138,1

Alzey-Worms

1958

41

1414

182

181,8

Bad Dürkheim

1726

35

1148

131,9

131,8

Bad Kreuznach

2061

19

1209

210,3

210,2

Bernkastel-Wittlich

1286

21

1029

126,2

124,3

Birkenfeld

1160

36

857

128,5

124,2

Bitburg-Prüm

1516

7

1138

95,9

92,6

Cochem-Zell

825

11

641

122,2

121,9

Donnersbergkreis

864

15

610

102,2

101,1

Germersheim

2054

40

1351

181,4

181,2

Kaiserslautern

1669

18

1189

119,8

102,4

Kusel

1139

42

810

219,3

207,5

Mainz-Bingen

2989

69

2066

145,2

145,1

Mayen-Koblenz

2418

35

1640

139,4

139,4

Neuwied

2728

27

1679

254,9

254,9

Rhein-Hunsrück

1148

12

844

122,1

122

Rhein-Lahn-Kreis

1213

29

788

152,9

152,8

Rhein-Pfalz-Kreis

2538

29

1265

251,6

251,6

Südliche Weinstr.

1190

16

816

129,4

129,3

Südwestpfalz

947

21

673

123,4

121,6

Trier-Saarburg

1771

16

1319

117,1

116,9

Vulkaneifel

807

22

572

179,7

179,3

Westerwaldkreis

2279

37

1740

130,8

130,7

Stadt

 

 

 

 

 

Frankenthal

762

14

380

219,4

218,7

Kaiserslautern

1382

23

1007

129

120,8

Koblenz

1736

34

1130

178,9

178,7

Landau i.d.Pfalz

457

3

320

130,1

129,8

Ludwigshafen

4027

59

2201

347,2

347,3

Mainz

4675

73

3381

174,8

174,6

Neustadt Weinst.

646

4

434

127,7

127,4

Pirmasens

334

5

194

146,7

146,2

Speyer

1295

14

617

486,5

483,7

Trier

1125

5

876

120,1

120

Worms

1245

12

904

177,2

176,9

Zweibrücken

299

2

217

79

78,7

Rheinland-Pfalz

57.416

886

38.817

166

164,5

Stand: 14.10 Uhr

Die oben genannten Zahlen entsprechen den in der Meldesoftware des Robert Koch-Instituts übermittelten laborbestätigten Fällen einer COVID-19 Erkrankung mit Meldeadresse in Rheinland-Pfalz. Diese werden von den Gesundheitsämtern über die Landesmeldestelle beim Landesuntersuchungsamt an das Robert Koch-Institut übermittelt. Diese Zahlen können vereinzelt von den durch die Kreisverwaltungen kommunizierten Zahlen abweichen.

Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen wird anhand eines Bewertungsalgorithmus ermittelt. Diese Angaben können von den Zahlen des Robert Koch-Instituts abweichen.

* Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohner.
**Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohnern unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 in der Gebietseinheit stationierten U.S. Streitkräfte.


Einen Überblick über alle Maßnahmen der Landesregierung bietet die Internetseite www.corona.rlp.de.