Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 68.733 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 1.257 Todesfälle und 47.720 genesene Fälle. 19.756 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis

Bisher bekannt

Todesfälle

Genesen

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
(+ USAF)

Ahrweiler

1918

24

1470

88,4

88,3

Altenkirchen

1681

22

1307

62,1

62,1

Alzey-Worms

2308

49

1740

139,6

139,4

Bad Dürkheim

2046

48

1494

125,1

125

Bad Kreuznach

2511

29

1569

149,7

149,6

Bernkastel-Wittlich

1476

27

1103

64

63

Birkenfeld

1313

38

1028

69,2

66,9

Bitburg-Prüm

1726

9

1387

97,9

94,6

Cochem-Zell

1005

13

766

159,7

159,3

Donnersbergkreis

1049

21

740

106,2

105,1

Germersheim

2363

62

1670

103,9

103,8

Kaiserslautern

1898

27

1447

104,7

89,5

Kusel

1243

44

972

62,7

59,3

Mainz-Bingen

3517

87

2481

134,3

134,2

Mayen-Koblenz

2845

57

2002

80,7

80,6

Neuwied

3457

45

1982

191,5

191,4

Rhein-Hunsrück

1449

17

1041

165,8

165,6

Rhein-Lahn-Kreis

1694

49

1029

215,1

214,9

Rhein-Pfalz-Kreis

3199

48

1791

181,1

181

Südliche Weinstr.

1432

33

1009

109,5

109,4

Südwestpfalz

1130

26

812

78

76,9

Trier-Saarburg

2237

33

1598

133,2

133

Vulkaneifel

994

29

695

158,3

157,9

Westerwaldkreis

2879

48

2033

172,9

172,8

Stadt

 

 

 

 

 

Frankenthal

977

18

546

242

241,1

Kaiserslautern

1640

28

1176

149

139,6

Koblenz

2036

47

1437

117,5

117,4

Landau i.d.Pfalz

582

4

382

98,1

97,9

Ludwigshafen

4892

116

2827

258,9

258,9

Mainz

5289

90

4039

146,9

146,7

Neustadt Weinst.

776

11

565

118,3

118

Pirmasens

463

6

280

166,5

165,9

Speyer

1576

19

894

251,2

250,3

Trier

1318

15

1012

76,2

76,1

Worms

1485

16

1120

178,4

178,1

Zweibrücken

329

2

276

29,2

29,2

Rheinland-Pfalz

68.733

1.257

47.720

135,5

134,2

Stand: 13.04 Uhr

Die oben genannten Zahlen entsprechen den in der Meldesoftware des Robert Koch-Instituts übermittelten laborbestätigten Fällen einer COVID-19 Erkrankung mit Meldeadresse in Rheinland-Pfalz. Diese werden von den Gesundheitsämtern über die Landesmeldestelle beim Landesuntersuchungsamt an das Robert Koch-Institut übermittelt. Diese Zahlen können vereinzelt von den durch die Kreisverwaltungen kommunizierten Zahlen abweichen.

Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen wird anhand eines Bewertungsalgorithmus ermittelt. Diese Angaben können von den Zahlen des Robert Koch-Instituts abweichen.

* Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohner.
**Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohnern unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 in der Gebietseinheit stationierten U.S. Streitkräfte.


Einen Überblick über alle Maßnahmen der Landesregierung bietet die Internetseite www.corona.rlp.de.