Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 79.805 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 1.762 Todesfälle und 61.266 genesene Fälle. 16.777 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis

Bisher bekannt

Todesfälle

Genesen

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
(+ USAF)

Ahrweiler

2208

34

1778

101,5

101,4

Altenkirchen

1856

32

1608

74,5

74,5

Alzey-Worms

2664

71

2180

138,8

138,7

Bad Dürkheim

2374

62

1859

134,2

134,1

Bad Kreuznach

3152

67

2123

198,3

198,2

Bernkastel-Wittlich

1678

37

1369

102,2

100,7

Birkenfeld

1470

46

1239

127,2

123

Bitburg-Prüm

1916

17

1561

89,8

86,8

Cochem-Zell

1112

17

956

97,8

97,5

Donnersbergkreis

1196

25

928

115,5

114,2

Germersheim

2699

75

2078

110,8

110,7

Kaiserslautern

2205

34

1695

178,3

152,4

Kusel

1379

49

1173

119,6

113,2

Mainz-Bingen

4106

102

3039

168,9

168,7

Mayen-Koblenz

3344

79

2529

115,7

115,6

Neuwied

4049

63

2769

140,6

140,5

Rhein-Hunsrück

1720

30

1306

159

158,8

Rhein-Lahn-Kreis

2002

67

1500

98,9

98,9

Rhein-Pfalz-Kreis

3776

83

2639

151,3

151,3

Südliche Weinstr.

1747

46

1303

127,6

127,5

Südwestpfalz

1394

34

1066

128,6

126,8

Trier-Saarburg

2554

58

2062

82,3

82,2

Vulkaneifel

1087

35

900

69,3

69,1

Westerwaldkreis

3452

71

2719

116,9

116,8

Stadt

 

 

 

 

 

Frankenthal

1138

29

780

123

122,8

Kaiserslautern

1965

39

1418

191,9

179,9

Koblenz

2326

56

1805

114,9

114,8

Landau i.d.Pfalz

723

8

532

157,8

157,4

Ludwigshafen

5586

153

4099

173,6

173,5

Mainz

5857

107

4779

157,8

157,7

Neustadt Weinst.

896

14

721

103,3

103,1

Pirmasens

622

32

414

126,8

126,4

Speyer

1777

32

1349

98,9

98,7

Trier

1515

17

1264

81,6

81,5

Worms

1880

39

1401

287,3

286,8

Zweibrücken

380

2

325

49,7

49,6

Rheinland-Pfalz

79.805

1.762

61.266

132,4

131,2

Stand: 11:15 Uhr

Die oben genannten Zahlen entsprechen den in der Meldesoftware des Robert Koch-Instituts übermittelten laborbestätigten Fällen einer COVID-19 Erkrankung mit Meldeadresse in Rheinland-Pfalz. Diese werden von den Gesundheitsämtern über die Landesmeldestelle beim Landesuntersuchungsamt an das Robert Koch-Institut übermittelt. Diese Zahlen können vereinzelt von den durch die Kreisverwaltungen kommunizierten Zahlen abweichen.

Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen wird anhand eines Bewertungsalgorithmus ermittelt. Diese Angaben können von den Zahlen des Robert Koch-Instituts abweichen.

* Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohner.
**Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohnern unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 in der Gebietseinheit stationierten U.S. Streitkräfte.


Einen Überblick über alle Maßnahmen der Landesregierung bietet die Internetseite www.corona.rlp.de.