Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 78.054 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 1.686 Todesfälle und 58.924 genesene Fälle. 17.444 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis

Bisher bekannt

Todesfälle

Genesen

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
(+ USAF)

Ahrweiler

2176

33

1707

107,6

107,5

Altenkirchen

1803

30

1574

38,8

38,8

Alzey-Worms

2595

69

2110

114,1

114

Bad Dürkheim

2327

59

1790

110

109,9

Bad Kreuznach

3049

47

2026

185,7

185,6

Bernkastel-Wittlich

1648

37

1334

81,8

80,6

Birkenfeld

1423

45

1219

86,5

83,6

Bitburg-Prüm

1900

17

1530

85,8

82,9

Cochem-Zell

1096

17

913

91,2

91

Donnersbergkreis

1154

25

901

70,4

69,6

Germersheim

2568

71

2000

26,4

26,3

Kaiserslautern

2152

33

1665

126,4

108,1

Kusel

1357

49

1143

101,1

95,7

Mainz-Bingen

4019

100

2947

151,4

151,2

Mayen-Koblenz

3279

78

2446

116,6

116,5

Neuwied

3940

63

2684

113,2

113,2

Rhein-Hunsrück

1649

30

1273

119,2

119,1

Rhein-Lahn-Kreis

1960

66

1430

85

85

Rhein-Pfalz-Kreis

3732

79

2481

177,9

177,8

Südliche Weinstr.

1693

43

1249

106,8

106,7

Südwestpfalz

1375

32

1035

136

134,1

Trier-Saarburg

2507

52

1949

73,6

73,5

Vulkaneifel

1074

35

848

64,3

64,2

Westerwaldkreis

3382

70

2577

123,8

123,8

Stadt

 

 

 

 

 

Frankenthal

1124

27

741

129,2

128,9

Kaiserslautern

1907

38

1376

135

126,5

Koblenz

2302

56

1731

126,3

126,2

Landau i.d.Pfalz

695

6

508

125,9

125,5

Ludwigshafen

5501

149

3886

164,9

164,8

Mainz

5773

101

4612

137,7

137,6

Neustadt Weinst.

883

14

696

95,7

95,6

Pirmasens

606

29

386

136,7

136,3

Speyer

1769

32

1271

172,1

171,6

Trier

1485

17

1215

62,8

62,7

Worms

1775

35

1353

202,3

202

Zweibrücken

376

2

318

64,3

64,2

Rheinland-Pfalz

78.054

1.686

58.924

115,7

114,7

Stand: 14:10 Uhr

Die oben genannten Zahlen entsprechen den in der Meldesoftware des Robert Koch-Instituts übermittelten laborbestätigten Fällen einer COVID-19 Erkrankung mit Meldeadresse in Rheinland-Pfalz. Diese werden von den Gesundheitsämtern über die Landesmeldestelle beim Landesuntersuchungsamt an das Robert Koch-Institut übermittelt. Diese Zahlen können vereinzelt von den durch die Kreisverwaltungen kommunizierten Zahlen abweichen.

Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen wird anhand eines Bewertungsalgorithmus ermittelt. Diese Angaben können von den Zahlen des Robert Koch-Instituts abweichen.

* Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohner.
**Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohnern unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 in der Gebietseinheit stationierten U.S. Streitkräfte.


Einen Überblick über alle Maßnahmen der Landesregierung bietet die Internetseite www.corona.rlp.de.