Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 2.686 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle und 19 Todesfälle.

Landkreis

Bisher bekannt

Todesfälle

Ahrweiler

62

1

Altenkirchen

48

 

Alzey-Worms

82

 

Bad Dürkheim

162

2

Bad Kreuznach

59

 

Bernkastel-Wittlich

57

 

Birkenfeld

30

 

Bitburg-Prüm

93

 

Cochem-Zell

99

 

Donnersbergkreis

58

1

Germersheim

62

1

LK Kaiserslautern

54

 

Kusel

44

 

Mainz-Bingen

115

 

Mayen-Koblenz

220

1

Neuwied

127

1

Rhein-Hunsrück

102

 

Rhein-Lahn-Kreis

79

2

Rhein-Pfalz-Kreis

60

 

Südliche Weinstr.

76

 

Südwestpfalz

40

1

Trier-Saarburg

76

1

Vulkaneifel

48

 

Westerwaldkreis

135

2

 

Stadt

Bisher bekannt

Todesfälle

Frankenthal

16

 

KS Kaiserslautern

53

1

KS Koblenz

119

4

Landau i.d.Pfalz

31

 

KS Ludwigshafen

74

 

KS Mainz

182

 

Neustadt Weinst.

52

1

Pirmasens

15

 

Speyer

22

 

KS Trier

57

 

Worms

68

 

Zweibrücken

9 

 

Die oben genannten Zahlen entsprechen den in der Meldesoftware des Robert Koch-Instituts übermittelten laborbestätigten Fällen einer COVID-19 Erkrankung mit Meldeadresse in Rheinland-Pfalz. Diese werden von den Gesundheitsämtern über die Landesmeldestelle beim Landesuntersuchungsamt an das Robert Koch-Institut übermittelt. 

Um die französischen Krankenhäuser der Region Grand Est in der aktuell sehr angespannten Versorgungslage zu unterstützen, haben rheinland-pfälzische Krankenhäuser bisher zehn französische Beatmungspatientinnen und -patienten übernommen. In der Nacht von Sonntag auf Montag ist einer dieser Patienten in Trier gestorben. 

Einen Überblick über alle Maßnahmen der Landesregierung bietet die Internetseite www.corona.rlp.de.