Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 10.147 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 247 Todesfälle und 9.000 genesene Fälle. 900 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis

Bisher bekannt

Todesfälle

Genesen

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000

Ahrweiler

346

3

313

8

Altenkirchen

232

11

197

2

Alzey-Worms

349

11

315

4

Bad Dürkheim

369

12

342

6

Bad Kreuznach

321

7

277

9

Bernkastel-Wittlich

244

2

231

4

Birkenfeld

123

3

116

4

Bitburg-Prüm

300

5

281

1

Cochem-Zell

169

1

153

15

Donnersbergkreis

181

6

152

16

Germersheim

339

6

290

24

Kaiserslautern

200

1

172

10

Kusel

133

1

126

4

Mainz-Bingen

584

25

513

7

Mayen-Koblenz

429

16

401

4

Neuwied

375

5

315

11

Rhein-Hunsrück

220

6

197

10

Rhein-Lahn-Kreis

196

6

188

0

Rhein-Pfalz-Kreis

363

5

333

2

Südliche Weinstr.

178

4

158

7

Südwestpfalz

151

3

140

5

Trier-Saarburg

379

10

336

5

Vulkaneifel

143

5

132

2

Westerwaldkreis

551

22

463

18

Stadt

 

 

 

 

Frankenthal

81

2

68

4

Kaiserslautern

290

6

261

13

Koblenz

335

18

309

4

Landau i.d.Pfalz

89

2

81

6

Ludwigshafen

591

2

521

14

Mainz

973

28

818

24

Neustadt Weinst.

145

2

137

9

Pirmasens

45

0

42

5

Speyer

154

1

142

10

Trier

199

1

171

8

Worms

315

8

262

34

Zweibrücken

55

1

47

6


Stand: 10:15 Uhr

Die oben genannten Zahlen entsprechen den in der Meldesoftware des Robert Koch-Instituts übermittelten laborbestätigten Fällen einer COVID-19 Erkrankung mit Meldeadresse in Rheinland-Pfalz. Diese werden von den Gesundheitsämtern über die Landesmeldestelle beim Landesuntersuchungsamt an das Robert Koch-Institut übermittelt. Diese Zahlen können vereinzelt von den durch die Kreisverwaltungen kommunizierten Zahlen abweichen.

Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen wird anhand eines Bewertungsalgorithmus ermittelt. Diese Angaben können von den Zahlen des Robert Koch-Instituts abweichen. Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohner. 


Einen Überblick über alle Maßnahmen der Landesregierung bietet die Internetseite www.corona.rlp.de.