Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 47.108 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 608 Todesfälle und 29.301 genesene Fälle. 17.199 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis

Bisher bekannt

Todesfälle

Genesen

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
(+ USAF)

Ahrweiler

1464

20

998

103,8

103,7

Altenkirchen

1199

16

874

75,3

75,2

Alzey-Worms

1577

22

1045

121,8

121,7

Bad Dürkheim

1412

27

931

130,4

130,3

Bad Kreuznach

1615

15

819

116,8

116,8

Bernkastel-Wittlich

1108

18

848

40,9

40,3

Birkenfeld

1002

23

712

129,7

125,4

Bitburg-Prüm

1340

6

998

137,3

132,6

Cochem-Zell

708

8

507

91,2

91

Donnersbergkreis

755

13

399

106,2

105,1

Germersheim

1729

29

989

131

130,9

Kaiserslautern

1456

8

822

146,3

125

Kusel

940

31

612

118,2

111,9

Mainz-Bingen

2575

55

1568

108,3

108,2

Mayen-Koblenz

2013

32

1150

73,7

73,6

Neuwied

2085

16

1251

145,5

145,5

Rhein-Hunsrück

946

10

664

89,2

89,1

Rhein-Lahn-Kreis

933

13

610

95,7

95,6

Rhein-Pfalz-Kreis

1882

15

810

229,6

229,6

Südliche Weinstr.

965

9

665

84,1

84,1

Südwestpfalz

783

16

498

92,8

91,5

Trier-Saarburg

1467

16

1063

91,7

91,5

Vulkaneifel

640

14

445

77,5

77,4

Westerwaldkreis

1892

31

1463

58,9

58,9

Stadt

 

 

 

 

 

Frankenthal

582

6

241

250,2

249,3

Kaiserslautern

1186

13

792

91

85,2

Koblenz

1467

30

857

137,7

137,5

Landau i.d.Pfalz

353

2

253

53,3

53,2

Ludwigshafen

3013

16

1466

304,2

304,3

Mainz

4132

48

2541

167,4

167,3

Neustadt Weinst.

530

3

339

131,4

131,1

Pirmasens

238

3

147

111,9

111,5

Speyer

925

7

335

304,6

303,3

Trier

937

4

746

50,2

50,1

Worms

1008

11

670

120,9

120,7

Zweibrücken

251

2

173

81,9

81,6

Rheinland-Pfalz

47108

608

29301

122,6

121,4

Stand: 14.10 Uhr

Die oben genannten Zahlen entsprechen den in der Meldesoftware des Robert Koch-Instituts übermittelten laborbestätigten Fällen einer COVID-19 Erkrankung mit Meldeadresse in Rheinland-Pfalz. Diese werden von den Gesundheitsämtern über die Landesmeldestelle beim Landesuntersuchungsamt an das Robert Koch-Institut übermittelt. Diese Zahlen können vereinzelt von den durch die Kreisverwaltungen kommunizierten Zahlen abweichen.

Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen wird anhand eines Bewertungsalgorithmus ermittelt. Diese Angaben können von den Zahlen des Robert Koch-Instituts abweichen.

* Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohner.

**Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohnern unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 in der Gebietseinheit stationierten U.S. Streitkräfte.


Einen Überblick über alle Maßnahmen der Landesregierung bietet die Internetseite www.corona.rlp.de.