Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus: Anpassung der Corona-Tabelle

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 45.140 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 572 Todesfälle und 28.138 genesene Fälle. 16.430 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis

Bisher bekannt

Todesfälle

Genesen

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000*

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
(+ USAF)**

Ahrweiler

1415

20

928

107,6

107,5

Altenkirchen

1162

16

853

82,3

82,2

Alzey-Worms

1549

17

998

176,6

176,4

Bad Dürkheim

1342

26

889

106,3

106,2

Bad Kreuznach

1556

12

773

124,4

124,3

Bernkastel-Wittlich

1085

18

811

39,1

38,5

Birkenfeld

971

23

663

121,1

117

Bitburg-Prüm

1325

6

970

145,4

140,4

Cochem-Zell

684

8

485

97,8

97,5

Donnersbergkreis

729

13

356

114,2

112,9

Germersheim

1650

28

938

138

137,9

Kaiserslautern

1403

8

763

148,1

126,6

Kusel

903

30

580

146,7

138,8

Mainz-Bingen

2488

54

1514

119,2

119,1

Mayen-Koblenz

1951

27

1092

78,8

78,8

Neuwied

1976

15

1219

121,4

121,4

Rhein-Hunsrück

911

10

653

103,7

103,6

Rhein-Lahn-Kreis

869

12

595

79,3

79,2

Rhein-Pfalz-Kreis

1720

12

795

183

183

Südliche Weinstr.

927

8

634

95

94,9

Südwestpfalz

749

12

476

99,1

97,7

Trier-Saarburg

1436

15

1040

111,1

110,9

Vulkaneifel

620

13

429

69,3

69,1

Westerwaldkreis

1845

30

1412

68,3

68,3

Stadt

 

 

 

 

 

Frankenthal

545

5

237

227,6

226,9

Kaiserslautern

1160

13

747

112

104,9

Koblenz

1394

30

809

128

127,9

Landau i.d.Pfalz

344

2

238

59,7

59,6

Ludwigshafen

2729

16

1442

171,3

171,2

Mainz

3976

46

2478

171,1

171

Neustadt Weinst.

503

3

319

125,8

125,5

Pirmasens

220

3

141

99,4

99,2

Speyer

864

5

329

267

266

Trier

924

4

723

61,9

61,8

Worms

976

10

645

149,6

149,4

Zweibrücken

239

2

164

93,6

93,3

Rheinland-Pfalz

45.140

572

28.138

119,5

118,4

Stand: 14.42 Uhr

Die oben genannten Zahlen entsprechen den in der Meldesoftware des Robert Koch-Instituts übermittelten laborbestätigten Fällen einer COVID-19 Erkrankung mit Meldeadresse in Rheinland-Pfalz. Diese werden von den Gesundheitsämtern über die Landesmeldestelle beim Landesuntersuchungsamt an das Robert Koch-Institut übermittelt. Diese Zahlen können vereinzelt von den durch die Kreisverwaltungen kommunizierten Zahlen abweichen.

Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen wird anhand eines Bewertungsalgorithmus ermittelt. Diese Angaben können von den Zahlen des Robert Koch-Instituts abweichen.
* Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohner.

**Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohnern unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 in der Gebietseinheit stationierten U.S. Streitkräfte.

Anpassung der Corona-Tabelle
Die tägliche Meldung zu den aktuellen Zahlen enthält ab heute folgende neue Angaben: Die Gesamtangaben für das Land Rheinland-Pfalz finden Sie als unterste Zeile der Tabelle. In einer eigenen Spalte werden die Inzidenzwerte unter Berücksichtigung der in der Gebietseinheit stationierten U.S. Streitkräfte mitgeteilt.

Für die Festlegung von Schutzmaßnahmen sind weiterhin ausschließlich die vom Robert Koch-Institut veröffentlichten Zahlen maßgeblich.


Einen Überblick über alle Maßnahmen der Landesregierung bietet die Internetseite www.corona.rlp.de.