Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 85.524 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 2.104 Todesfälle und 68.879 genesene Fälle. 14.541 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis

Bisher bekannt

Todesfälle

Genesen

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
(+ USAF)

Ahrweiler

2400

34

1957

95,3

95,2

Altenkirchen

1991

39

1708

85,4

85,3

Alzey-Worms

2838

81

2351

108

107,8

Bad Dürkheim

2583

73

2058

135,7

135,6

Bad Kreuznach

3448

81

2441

147,1

147,1

Bernkastel-Wittlich

1784

45

1479

85,3

84,1

Birkenfeld

1608

51

1307

138,4

133,7

Bitburg-Prüm

1985

17

1710

52,5

50,7

Cochem-Zell

1187

20

1023

94,5

94,3

Donnersbergkreis

1328

35

1037

126,1

124,7

Germersheim

2870

81

2327

92,2

92,2

Kaiserslautern

2341

37

1897

89,6

76,6

Kusel

1439

50

1231

59,8

56,6

Mainz-Bingen

4398

112

3418

115,4

115,3

Mayen-Koblenz

3629

86

2811

99,8

99,8

Neuwied

4260

75

3388

87

86,9

Rhein-Hunsrück

1926

43

1494

161,9

161,7

Rhein-Lahn-Kreis

2113

76

1777

68,7

68,6

Rhein-Pfalz-Kreis

4009

142

3074

117,7

117,6

Südliche Weinstr.

1962

52

1505

158,3

158,2

Südwestpfalz

1480

42

1199

71,7

70,7

Trier-Saarburg

2657

72

2303

46,2

46,1

Vulkaneifel

1150

38

998

87,4

87,2

Westerwaldkreis

3691

86

3078

84,7

84,6

Stadt

 

 

 

 

 

Frankenthal

1198

31

955

96,4

96,2

Kaiserslautern

2135

45

1641

138

129,3

Koblenz

2520

62

2015

122,8

122,6

Landau i.d.Pfalz

808

14

618

123,7

123,4

Ludwigshafen

6092

198

4724

197,4

197,3

Mainz

6105

114

5183

95,2

95

Neustadt Weinst.

970

16

805

108,9

108,7

Pirmasens

685

39

516

124,3

123,9

Speyer

1842

45

1536

96,9

96,7

Trier

1597

18

1396

52,9

52,8

Worms

2100

51

1569

181,9

181,7

Zweibrücken

395

3

350

38

37,9

Rheinland-Pfalz

85.524

2.104

68.879

106,4

105,4

Stand: 14:10 Uhr

Die oben genannten Zahlen entsprechen den in der Meldesoftware des Robert Koch-Instituts übermittelten laborbestätigten Fällen einer COVID-19 Erkrankung mit Meldeadresse in Rheinland-Pfalz. Diese werden von den Gesundheitsämtern über die Landesmeldestelle beim Landesuntersuchungsamt an das Robert Koch-Institut übermittelt. Diese Zahlen können vereinzelt von den durch die Kreisverwaltungen kommunizierten Zahlen abweichen.

Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen wird anhand eines Bewertungsalgorithmus ermittelt. Diese Angaben können von den Zahlen des Robert Koch-Instituts abweichen.

* Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohner.
**Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohnern unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 in der Gebietseinheit stationierten U.S. Streitkräfte.


Einen Überblick über alle Maßnahmen der Landesregierung bietet die Internetseite www.corona.rlp.de.