Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus: Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen in Werkstätten

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 5.402 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 106 Todesfälle und 3.265 genesene Fälle.

Landkreis

Bisher bekannt

Todesfälle

Genesen

Neuerkrankte* letzte 14 Tage pro 100.000

Ahrweiler

111

1

82

2

Altenkirchen

119

4

54

28

Alzey-Worms

158

3

94

32

Bad Dürkheim

288

6

189

32

Bad Kreuznach

166

2

78

13

Bernkastel-Wittlich

122

1

78

13

Birkenfeld

68

 

42

9

Bitburg-Prüm

151

3

103

20

Cochem-Zell

124

1

113

6

Donnersbergkreis

105

2

66

24

Germersheim

117

2

77

7

Kaiserslautern

95

 

62

8

Kusel

83

 

58

14

Mainz-Bingen

318

10

153

34

Mayen-Koblenz

329

7

218

11

Neuwied

213

3

150

8

Rhein-Hunsrück

152

1

114

20

Rhein-Lahn-Kreis

145

4

97

16

Rhein-Pfalz-Kreis

188

2

118

19

Südliche Weinstr.

141

1

71

11

Südwestpfalz

101

2

54

12

Trier-Saarburg

162

4

96

21

Vulkaneifel

102

1

51

17

Westerwaldkreis

310

16

181

18

Stadt

 

 

 

 

Frankenthal

33

2

25

6

Kaiserslautern

101

1

61

12

Koblenz

229

11

139

22

Landau i.d.Pfalz

51

 

28

6

Ludwigshafen

241

1

103

51

Mainz

423

7

225

42

Neustadt Weinst.

89

1

60

17

Pirmasens

30

 

17

10

Speyer

53

 

32

14

Trier

94

1

69

9

Worms

155

6

89

25

Zweibrücken

35

 

18

15

 

Stand: 10.00 Uhr

In den 36 rheinland-pfälzischen Werkstätten sind im Arbeitsbereich rund 14.000 Menschen mit Behinderungen beschäftigt.