Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 61.978 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 1.041 Todesfälle und 41.591 genesene Fälle. 19.346 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis

Bisher bekannt

Todesfälle

Genesen

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
(+ USAF)

Ahrweiler

1775

23

1352

123

122,9

Altenkirchen

1573

19

1151

125

124,9

Alzey-Worms

2060

42

1507

131,1

131

Bad Dürkheim

1835

40

1268

114,6

114,5

Bad Kreuznach

2241

24

1342

204,6

204,6

Bernkastel-Wittlich

1386

24

1053

122,7

120,8

Birkenfeld

1234

36

921

135,9

131,3

Bitburg-Prüm

1608

8

1238

112,1

108,2

Cochem-Zell

894

13

675

151,5

151,1

Donnersbergkreis

943

18

665

143,4

141,8

Germersheim

2208

59

1439

171,3

171,2

Kaiserslautern

1771

24

1284

131,2

112,1

Kusel

1189

43

851

98,3

93

Mainz-Bingen

3200

74

2201

141

140,8

Mayen-Koblenz

2586

45

1750

115,7

115,6

Neuwied

2968

33

1735

232,5

232,5

Rhein-Hunsrück

1237

13

898

99,8

99,7

Rhein-Lahn-Kreis

1376

36

855

184,8

184,7

Rhein-Pfalz-Kreis

2869

34

1427

302,7

302,7

Südliche Weinstr.

1307

21

889

144,8

144,6

Südwestpfalz

1032

24

715

124,4

122,7

Trier-Saarburg

1928

24

1410

143,2

143

Vulkaneifel

875

22

595

140,2

139,9

Westerwaldkreis

2465

44

1817

136,7

136,7

Stadt

 

 

 

 

 

Frankenthal

847

14

429

264,6

263,6

Kaiserslautern

1478

25

1053

145

135,8

Koblenz

1849

40

1220

148,2

148,1

Landau i.d.Pfalz

525

3

334

183,4

182,9

Ludwigshafen

4431

79

2408

331,5

331,6

Mainz

4954

81

3579

172,5

172,3

Neustadt Weinst.

698

9

485

129,5

129,3

Pirmasens

388

5

210

166,5

165,9

Speyer

1441

15

724

512,3

509,1

Trier

1194

13

908

91,5

91,3

Worms

1295

12

966

130,5

130,3

Zweibrücken

318

2

237

81,9

81,6

Rheinland-Pfalz

61.978

1.041

41.591

163,4

161,9

Stand: 14.10 Uhr

Die oben genannten Zahlen entsprechen den in der Meldesoftware des Robert Koch-Instituts übermittelten laborbestätigten Fällen einer COVID-19 Erkrankung mit Meldeadresse in Rheinland-Pfalz. Diese werden von den Gesundheitsämtern über die Landesmeldestelle beim Landesuntersuchungsamt an das Robert Koch-Institut übermittelt. Diese Zahlen können vereinzelt von den durch die Kreisverwaltungen kommunizierten Zahlen abweichen.

Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen wird anhand eines Bewertungsalgorithmus ermittelt. Diese Angaben können von den Zahlen des Robert Koch-Instituts abweichen.

* Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohner.
**Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohnern unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 in der Gebietseinheit stationierten U.S. Streitkräfte.


Einen Überblick über alle Maßnahmen der Landesregierung bietet die Internetseite www.corona.rlp.de.