Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 54.946 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 837 Todesfälle und 36.075 genesene Fälle. 18.034 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis

Bisher bekannt

Todesfälle

Genesen

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
(+ USAF)

Ahrweiler

1614

21

1185

97,6

97,6

Altenkirchen

1406

18

1019

139,7

139,7

Alzey-Worms

1874

36

1292

172

171,8

Bad Dürkheim

1671

35

1097

142,5

142,3

Bad Kreuznach

1909

19

1062

170,5

170,4

Bernkastel-Wittlich

1248

20

1003

114,7

113

Birkenfeld

1119

35

814

95,1

91,9

Bitburg-Prüm

1497

7

1085

124,2

119,9

Cochem-Zell

796

10

601

104,3

104

Donnersbergkreis

835

14

532

94,3

93,2

Germersheim

1980

36

1196

169,8

169,6

Kaiserslautern

1631

17

1098

133

113,7

Kusel

1118

41

753

226,4

214,2

Mainz-Bingen

2874

67

1903

115,4

115,3

Mayen-Koblenz

2328

35

1510

122,6

122,6

Neuwied

2543

25

1544

189,3

189,2

Rhein-Hunsrück

1109

11

789

114,4

114,3

Rhein-Lahn-Kreis

1134

26

733

125,9

125,8

Rhein-Pfalz-Kreis

2399

29

1173

251

250,9

Südliche Weinstr.

1146

15

774

133,9

133,8

Südwestpfalz

912

19

628

120,2

118,5

Trier-Saarburg

1685

16

1243

88,4

88,2

Vulkaneifel

785

19

546

199,5

199

Westerwaldkreis

2127

33

1663

99,6

99,5

Stadt

 

 

 

 

 

Frankenthal

715

14

351

217,4

216,7

Kaiserslautern

1332

21

949

128

119,9

Koblenz

1670

34

1031

149,1

148,9

Landau i.d.Pfalz

440

2

304

136,5

136,2

Ludwigshafen

3844

53

2077

365,2

365,3

Mainz

4556

67

3112

170,6

170,5

Neustadt Weinst.

623

4

410

135,2

134,9

Pirmasens

322

5

173

164,1

163,5

Speyer

1180

14

543

407,4

405,4

Trier

1058

5

840

84,3

84,2

Worms

1179

12

840

153,2

153

Zweibrücken

287

2

202

90,7

90,4

Rheinland-Pfalz

54946

837

36075

153,1

151,7

Stand: 14.10 Uhr

Die oben genannten Zahlen entsprechen den in der Meldesoftware des Robert Koch-Instituts übermittelten laborbestätigten Fällen einer COVID-19 Erkrankung mit Meldeadresse in Rheinland-Pfalz. Diese werden von den Gesundheitsämtern über die Landesmeldestelle beim Landesuntersuchungsamt an das Robert Koch-Institut übermittelt. Diese Zahlen können vereinzelt von den durch die Kreisverwaltungen kommunizierten Zahlen abweichen.

Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen wird anhand eines Bewertungsalgorithmus ermittelt. Diese Angaben können von den Zahlen des Robert Koch-Instituts abweichen.
* Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohner.
**Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohnern unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 in der Gebietseinheit stationierten U.S. Streitkräfte.


Einen Überblick über alle Maßnahmen der Landesregierung bietet die Internetseite www.corona.rlp.de.