Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus in Rheinland-Pfalz

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 6.309 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 195 Todesfälle und 5.537 genesene Fälle.

Landkreis

Bisher bekannt

Todesfälle

Genesen

Neuerkrankte* letzte 14 Tage pro 100.000

Ahrweiler

144

1

116

9

Altenkirchen

155

11

127

2

Alzey-Worms

245

5

172

19

Bad Dürkheim

316

12

292

2

Bad Kreuznach

193

2

163

4

Bernkastel-Wittlich

140

2

124

6

Birkenfeld

84

1

78

1

Bitburg-Prüm

178

4

161

5

Cochem-Zell

127

1

125

0

Donnersbergkreis

125

5

107

9

Germersheim

138

5

127

1

Kaiserslautern

99

0

95

2

Kusel

89

1

85

3

Mainz-Bingen

406

18

342

12

Mayen-Koblenz

339

13

312

0

Neuwied

210

4

203

1

Rhein-Hunsrück

161

5

148

2

Rhein-Lahn-Kreis

160

6

151

2

Rhein-Pfalz-Kreis

213

5

196

3

Südliche Weinstr.

150

3

139

2

Südwestpfalz

106

3

101

0

Trier-Saarburg

192

7

163

9

Vulkaneifel

117

4

100

8

Westerwaldkreis

344

20

302

6

Stadt

 

 

 

 

Frankenthal

42

2

35

2

Kaiserslautern

139

4

104

16

Koblenz

263

18

224

2

Landau i.d.Pfalz

56

1

52

2

Ludwigshafen

285

2

258

8

Mainz

551

20

453

17

Neustadt Weinst.

102

2

98

2

Pirmasens

30

0

29

0

Speyer

82

0

65

2

Trier

100

1

94

2

Worms

193

7

161

10

Zweibrücken

35

0

35

0


Stand: 10.00 Uhr

Die oben genannten Zahlen entsprechen den in der Meldesoftware des Robert Koch-Instituts übermittelten laborbestätigten Fällen einer COVID-19 Erkrankung mit Meldeadresse in Rheinland-Pfalz. Diese werden von den Gesundheitsämtern über die Landesmeldestelle beim Landesuntersuchungsamt an das Robert Koch-Institut übermittelt. Da die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gesundheitsämter vor Ort am Wochenende und an Feiertagen in erster Linie mit der Ermittlung von Kontaktpersonen und Quarantänemaßnahmen gebunden sind, erfolgen die Meldungen zum Teil zeitverzögert.

Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen wird anhand eines Bewertungsalgorithmus ermittelt. Diese Angaben können von den Zahlen des Robert Koch-Instituts abweichen. Als Neuerkrankte* gelten alle Menschen, bei denen in den letzten 14 Tagen eine COVID-19 Erkrankung laborbestätigt festgestellt wurde. Bezogen auf die Bevölkerungszahl des jeweiligen Kreises (in Fälle/100.000 Einwohner) wurden die Kreisinzidenzen ermittelt. 


Einen Überblick über alle Maßnahmen der Landesregierung bietet die Internetseite www.corona.rlp.de.