Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus: Reproduktionszahl zu Corona-Infektionen

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 18.405 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 279 Todesfälle und 11.651 genesene Fälle. 6.475 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis

Bisher bekannt

Todesfälle

Genesen

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000

Ahrweiler

557

4

386

89,9

Altenkirchen

605

12

271

125,8

Alzey-Worms

563

12

394

61,7

Bad Dürkheim

616

13

412

76,9

Bad Kreuznach

575

7

366

75,2

Bernkastel-Wittlich

539

7

285

93,3

Birkenfeld

349

3

139

98,8

Bitburg-Prüm

754

6

330

163,5

Cochem-Zell

282

1

174

79,8

Donnersbergkreis

252

9

177

43,8

Germersheim

584

9

404

69,8

Kaiserslautern

414

1

265

73,6

Kusel

208

2

141

55,5

Mainz-Bingen

1087

30

675

99,3

Mayen-Koblenz

738

17

505

44,3

Neuwied

862

5

533

79,9

Rhein-Hunsrück

369

6

231

80,5

Rhein-Lahn-Kreis

357

7

224

61,3

Rhein-Pfalz-Kreis

631

5

428

69,2

Südliche Weinstr.

324

4

195

70,6

Südwestpfalz

256

3

148

51,7

Trier-Saarburg

621

12

434

64,9

Vulkaneifel

284

6

145

82,4

Westerwaldkreis

934

23

616

97,1

Stadt

 

 

 

 

Frankenthal

158

2

95

65,6

Kaiserslautern

471

6

322

86

Koblenz

526

20

361

71

Landau i.d.Pfalz

148

2

94

57,6

Ludwigshafen

1083

3

669

135,8

Mainz

1745

29

1175

112,1

Neustadt Weinst.

193

2

162

30

Pirmasens

79

0

55

37,3

Speyer

239

1

171

93

Trier

436

1

250

107,6

Worms

449

8

349

67

Zweibrücken

117

1

70

64,3

Stand: 14:05 Uhr


Die oben genannten Zahlen entsprechen den in der Meldesoftware des Robert Koch-Instituts übermittelten laborbestätigten Fällen einer COVID-19 Erkrankung mit Meldeadresse in Rheinland-Pfalz. Diese werden von den Gesundheitsämtern über die Landesmeldestelle beim Landesuntersuchungsamt an das Robert Koch-Institut übermittelt. Diese Zahlen können vereinzelt von den durch die Kreisverwaltungen kommunizierten Zahlen abweichen.

Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen wird anhand eines Bewertungsalgorithmus ermittelt. Diese Angaben können von den Zahlen des Robert Koch-Instituts abweichen. Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohner.

Reproduktionszahl zu Corona-Infektionen 
Die aktuellste Schätzung des Robert Koch-Instituts für die 7-Tages-Reproduktionszahl für Rheinland-Pfalz wird mit 1,21 angegeben; auch die aktuellste Angabe für den Bund liegt bei 1,21. Die Reproduktionszahl beschreibt, wie viele Menschen pro Infektiösem durchschnittlich angesteckt werden. Ein Wert von 1 zeigt an, dass – im Durchschnitt – jede betroffene Person eine weitere ansteckt.


Einen Überblick über alle Maßnahmen der Landesregierung bietet die Internetseite www.corona.rlp.de.