Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus: Reproduktionszahl zu Corona-Infektionen

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 23.375 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 307 Todesfälle und 12.963 genesene Fälle. 10.105 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.
LandkreisBisher bekanntTodesfälleGenesenGemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
Ahrweiler7255424125,3
Altenkirchen7271334684,6
Alzey-Worms69612440101
Bad Dürkheim7171446777,6
Bad Kreuznach709837682,1
Bernkastel-Wittlich7039311127,1
Birkenfeld5024170144,5
Bitburg-Prüm8716432117,1
Cochem-Zell3591197114,1
Donnersbergkreis320919587,6
Germersheim84813443182,2
Kaiserslautern6101311177,4
Kusel3285150156,7
Mainz-Bingen134133755117,3
Mayen-Koblenz9661857287,2
Neuwied10767598117,1
Rhein-Hunsrück4856259106,6
Rhein-Lahn-Kreis457725272
Rhein-Pfalz-Kreis744543971,8
Südliche Weinstr.429420786
Südwestpfalz3553174101,2
Trier-Saarburg82312471107,8
Vulkaneifel328719669,3
Westerwaldkreis11402465699,6
Stadt    
Frankenthal2112100108,7
Kaiserslautern6458339158
Koblenz72020399139,4
Landau i.d.Pfalz187210572,5
Ludwigshafen13595698159,6
Mainz2115311347158,3
Neustadt Weinst.246217682,6
Pirmasens11406284,5
Speyer2991174118,7
Trier567127195
Worms519836679
Zweibrücken13418543,9

Stand: 14:25 Uhr

Die oben genannten Zahlen entsprechen den in der Meldesoftware des Robert Koch-Instituts übermittelten laborbestätigten Fällen einer COVID-19 Erkrankung mit Meldeadresse in Rheinland-Pfalz. Diese werden von den Gesundheitsämtern über die Landesmeldestelle beim Landesuntersuchungsamt an das Robert Koch-Institut übermittelt. Diese Zahlen können vereinzelt von den durch die Kreisverwaltungen kommunizierten Zahlen abweichen.

Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen wird anhand eines Bewertungsalgorithmus ermittelt. Diese Angaben können von den Zahlen des Robert Koch-Instituts abweichen. Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohner.

Reproduktionszahl zu Corona-Infektionen 
Die aktuellste Schätzung des Robert Koch-Instituts für die 7-Tages-Reproduktionszahl für Rheinland-Pfalz wird mit 0,95 angegeben; auch die aktuellste Angabe für den Bund liegt bei 0,98. Die Reproduktionszahl beschreibt, wie viele Menschen pro Infektiösem durchschnittlich angesteckt werden. Ein Wert von 1 zeigt an, dass – im Durchschnitt – jede betroffene Person eine weitere ansteckt.

Die Werte stellen angesichts der weiterhin hohen Infektionszahlen keine Entwarnung dar. Die aktuellen Maßnahmen bleiben weiterhin dringend notwendig, um das Infektionsgeschehen einzudämmen und Infektionsketten zu unterbrechen.

Einen Überblick über alle Maßnahmen der Landesregierung bietet die Internetseite www.corona.rlp.de.