Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus: Reproduktionszahl zu Corona-Infektionen

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 52.125 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 759 Todesfälle und 34.659 genesene Fälle. 16.707 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis

Bisher bekannt

Todesfälle

Genesen

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
(+ USAF)

Ahrweiler

1563

21

1138

91,5

91,4

Altenkirchen

1318

17

997

96,3

96,2

Alzey-Worms

1778

29

1228

160,4

160,2

Bad Dürkheim

1582

32

1056

144,7

144,6

Bad Kreuznach

1785

16

952

125,7

125,6

Bernkastel-Wittlich

1185

19

971

80

78,8

Birkenfeld

1062

31

787

66,7

64,5

Bitburg-Prüm

1450

7

1053

115,1

111,1

Cochem-Zell

773

8

580

109,2

108,9

Donnersbergkreis

805

14

515

87,6

86,7

Germersheim

1866

34

1158

132,5

132,4

Kaiserslautern

1567

12

1061

127,4

108,9

Kusel

1006

40

724

115,4

109,2

Mainz-Bingen

2766

61

1838

110,7

110,6

Mayen-Koblenz

2202

35

1444

96,5

96,5

Neuwied

2368

22

1481

197,5

197,5

Rhein-Hunsrück

1062

11

761

115,4

115,2

Rhein-Lahn-Kreis

1058

21

701

111,2

111,1

Rhein-Pfalz-Kreis

2236

24

1106

258,1

258

Südliche Weinstr.

1078

13

747

100,4

100,3

Südwestpfalz

846

18

599

84,4

83,2

Trier-Saarburg

1615

16

1222

87,7

87,5

Vulkaneifel

728

19

535

156,6

156,3

Westerwaldkreis

2031

33

1625

75,3

75,2

Stadt

 

 

 

 

 

Frankenthal

673

12

325

217,4

216,7

Kaiserslautern

1281

18

917

103

96,5

Koblenz

1590

34

994

121,9

121,8

Landau i.d.Pfalz

401

2

297

102,4

102,2

Ludwigshafen

3607

43

1982

390,7

390,9

Mainz

4423

60

2968

162

161,8

Neustadt Weinst.

595

3

385

135,2

134,9

Pirmasens

299

3

169

159,1

158,5

Speyer

1112

12

514

401,5

399,5

Trier

1022

5

820

76,2

76,1

Worms

1118

12

814

147,2

147

Zweibrücken

274

2

195

73,1

72,9

Rheinland-Pfalz

52125

759

34659

137,8

136,5

Stand: 14.05 Uhr

Die oben genannten Zahlen entsprechen den in der Meldesoftware des Robert Koch-Instituts übermittelten laborbestätigten Fällen einer COVID-19 Erkrankung mit Meldeadresse in Rheinland-Pfalz. Diese werden von den Gesundheitsämtern über die Landesmeldestelle beim Landesuntersuchungsamt an das Robert Koch-Institut übermittelt. Diese Zahlen können vereinzelt von den durch die Kreisverwaltungen kommunizierten Zahlen abweichen.

Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen wird anhand eines Bewertungsalgorithmus ermittelt. Diese Angaben können von den Zahlen des Robert Koch-Instituts abweichen.

* Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohner.
**Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohnern unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 in der Gebietseinheit stationierten U.S. Streitkräfte.

Reproduktionszahl zu Corona-Infektionen 
Die aktuellste Schätzung des Robert Koch-Instituts für die 7-Tages-Reproduktionszahl für Rheinland-Pfalz wird mit 0,94 angegeben; die aktuellste Angabe für den Bund liegt bei 1,02. Die Reproduktionszahl beschreibt, wie viele Menschen pro Infektiösem durchschnittlich angesteckt werden. Ein Wert von 1 zeigt an, dass – im Durchschnitt – jede betroffene Person eine weitere ansteckt.


Einen Überblick über alle Maßnahmen der Landesregierung bietet die Internetseite www.corona.rlp.de.