Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus: Reproduktionszahl zu Corona-Infektionen

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 59.628 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 979 Todesfälle und 40.122 genesene Fälle. 18.527 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis

Bisher bekannt

Todesfälle

Genesen

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
(+ USAF)

Ahrweiler

1726

23

1314

125,3

125,2

Altenkirchen

1530

19

1128

146

145,9

Alzey-Worms

2018

42

1470

160,4

160,2

Bad Dürkheim

1776

40

1204

131,9

131,8

Bad Kreuznach

2145

21

1241

207,1

207,1

Bernkastel-Wittlich

1343

23

1043

135,1

133,1

Birkenfeld

1191

36

888

142,1

137,3

Bitburg-Prüm

1561

8

1177

108

104,3

Cochem-Zell

853

12

657

107,5

107,3

Donnersbergkreis

894

15

654

118,2

116,9

Germersheim

2131

56

1404

181,4

181,2

Kaiserslautern

1705

21

1225

123,6

105,6

Kusel

1150

42

830

190,8

180,6

Mainz-Bingen

3105

72

2143

155,1

155

Mayen-Koblenz

2503

42

1684

129,2

129,1

Neuwied

2816

30

1711

245,1

245,1

Rhein-Hunsrück

1192

13

869

110,5

110,4

Rhein-Lahn-Kreis

1285

32

810

160,3

160,2

Rhein-Pfalz-Kreis

2694

30

1343

280,7

280,7

Südliche Weinstr.

1230

20

841

109,5

109,4

Südwestpfalz

977

24

706

124,4

122,7

Trier-Saarburg

1850

23

1352

131,9

131,7

Vulkaneifel

846

22

591

176,4

176

Westerwaldkreis

2369

42

1779

155,5

155,5

Stadt

 

 

 

 

 

Frankenthal

800

14

403

250,2

249,3

Kaiserslautern

1425

23

1024

139

130,2

Koblenz

1798

37

1153

171

170,8

Landau i.d.Pfalz

492

3

328

155,7

155,3

Ludwigshafen

4250

65

2285

353,5

353,7

Mainz

4822

76

3484

178,4

178,3

Neustadt Weinst.

669

6

457

123,9

123,6

Pirmasens

358

5

204

141,7

141,2

Speyer

1373

15

664

502,4

499,3

Trier

1168

13

881

115,7

115,5

Worms

1272

12

943

158

157,8

Zweibrücken

311

2

232

96,5

96,2

Rheinland-Pfalz

59.628

979

40.122

169,6

168,1

Stand: 14.10 Uhr

Die oben genannten Zahlen entsprechen den in der Meldesoftware des Robert Koch-Instituts übermittelten laborbestätigten Fällen einer COVID-19 Erkrankung mit Meldeadresse in Rheinland-Pfalz. Diese werden von den Gesundheitsämtern über die Landesmeldestelle beim Landesuntersuchungsamt an das Robert Koch-Institut übermittelt. Diese Zahlen können vereinzelt von den durch die Kreisverwaltungen kommunizierten Zahlen abweichen.

Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen wird anhand eines Bewertungsalgorithmus ermittelt. Diese Angaben können von den Zahlen des Robert Koch-Instituts abweichen.

* Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohner.
**Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohnern unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 in der Gebietseinheit stationierten U.S. Streitkräfte.

Reproduktionszahl zu Corona-Infektionen 
Die aktuellste Schätzung des Robert Koch-Instituts für die 7-Tages-Reproduktionszahl für Rheinland-Pfalz wird mit 1,03 angegeben; die aktuellste Angabe für den Bund liegt bei 0,98. Die Reproduktionszahl beschreibt, wie viele Menschen pro Infektiösem durchschnittlich angesteckt werden. Ein Wert von 1 zeigt an, dass – im Durchschnitt – jede betroffene Person eine weitere ansteckt.


Einen Überblick über alle Maßnahmen der Landesregierung bietet die Internetseite www.corona.rlp.de.