Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus: Reproduktionszahl zu Corona-Infektionen

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 76.961 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 1.632 Todesfälle und 58.062 genesene Fälle. 17.267 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis

Bisher bekannt

Todesfälle

Genesen

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
(+ USAF)

Ahrweiler

2148

33

1682

89,9

89,9

Altenkirchen

1789

28

1567

39,6

39,6

Alzey-Worms

2556

68

2076

107,2

107,1

Bad Dürkheim

2275

58

1779

92,7

92,6

Bad Kreuznach

2984

46

1977

168

167,9

Bernkastel-Wittlich

1631

35

1320

80

78,8

Birkenfeld

1413

43

1210

77,8

75,2

Bitburg-Prüm

1882

16

1519

94,9

91,6

Cochem-Zell

1075

17

909

78,2

78

Donnersbergkreis

1154

25

894

99,6

98,5

Germersheim

2563

71

1981

51,2

51,1

Kaiserslautern

2123

30

1653

127,4

108,9

Kusel

1322

46

1138

75,5

71,5

Mainz-Bingen

3947

98

2931

124,9

124,8

Mayen-Koblenz

3237

72

2415

112,4

112,3

Neuwied

3873

61

2624

98,5

98,4

Rhein-Hunsrück

1620

29

1254

115,4

115,2

Rhein-Lahn-Kreis

1944

64

1410

96,5

96,4

Rhein-Pfalz-Kreis

3685

77

2426

166,2

166,2

Südliche Weinstr.

1678

43

1226

104,1

104

Südwestpfalz

1355

32

1016

118,1

116,4

Trier-Saarburg

2483

49

1920

68,9

68,8

Vulkaneifel

1064

35

837

61

60,9

Westerwaldkreis

3349

68

2524

126,3

126,3

Stadt

 

 

 

 

 

Frankenthal

1116

27

727

133,3

133

Kaiserslautern

1843

35

1353

91

85,2

Koblenz

2278

53

1721

124,5

124,4

Landau i.d.Pfalz

686

6

495

136,5

136,2

Ludwigshafen

5424

147

3783

141,1

141

Mainz

5692

99

4588

111,6

111,5

Neustadt Weinst.

864

12

688

82,6

82,5

Pirmasens

596

28

379

116,8

116,5

Speyer

1754

27

1200

182

181,4

Trier

1469

17

1192

76,2

76,1

Worms

1721

35

1331

173,6

173,3

Zweibrücken

368

2

317

43,9

43,8

Rheinland-Pfalz

76.961

1.632

58.062

107,4

106,4

Stand: 14:10 Uhr

Die oben genannten Zahlen entsprechen den in der Meldesoftware des Robert Koch-Instituts übermittelten laborbestätigten Fällen einer COVID-19 Erkrankung mit Meldeadresse in Rheinland-Pfalz. Diese werden von den Gesundheitsämtern über die Landesmeldestelle beim Landesuntersuchungsamt an das Robert Koch-Institut übermittelt. Diese Zahlen können vereinzelt von den durch die Kreisverwaltungen kommunizierten Zahlen abweichen.

Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen wird anhand eines Bewertungsalgorithmus ermittelt. Diese Angaben können von den Zahlen des Robert Koch-Instituts abweichen.

* Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohner.

**Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohnern unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 in der Gebietseinheit stationierten U.S. Streitkräfte.


Reproduktionszahl zu Corona-Infektionen 
Die aktuellste Schätzung des Robert Koch-Instituts für die 7-Tages-Reproduktionszahl für Rheinland-Pfalz wird mit 0,82 angegeben; die aktuellste Angabe für den Bund liegt bei 0,81. Die Reproduktionszahl beschreibt, wie viele Menschen pro Infektiösem durchschnittlich angesteckt werden. Ein Wert von 1 zeigt an, dass – im Durchschnitt – jede betroffene Person eine weitere ansteckt.

Einen Überblick über alle Maßnahmen der Landesregierung bietet die Internetseite www.corona.rlp.de.