Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus: Reproduktionszahl zu Corona-Infektionen

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 111.766 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 3.285 Todesfälle und 100.470 genesene Fälle. 8.011 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis

Bisher bekannt

Todesfälle

Genesen

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000

Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
(+ USAF)

Ahrweiler

3348

46

2969

67,6

67,6

Altenkirchen

3274

82

2645

174,7

174,7

Alzey-Worms

3630

109

3286

104,9

104,8

Bad Dürkheim

3350

139

3011

66,3

66,3

Bad Kreuznach

4440

122

4137

73,3

73,3

Bernkastel-Wittlich

2200

57

2027

28,4

28

Birkenfeld

2409

82

2170

81,5

78,9

Bitburg-Prüm

2517

21

2323

66,6

64,4

Cochem-Zell

1584

48

1497

34,2

34,2

Donnersbergkreis

1755

54

1563

74,3

73,6

Germersheim

4073

111

3565

121,7

121,7

Kaiserslautern

2869

65

2696

65,1

55,7

Kusel

1674

59

1541

57

54

Mainz-Bingen

5478

195

5006

54,9

54,8

Mayen-Koblenz

4879

138

4359

72,3

72,3

Neuwied

5817

104

5190

161,9

161,9

Rhein-Hunsrück

2771

81

2523

67,9

67,9

Rhein-Lahn-Kreis

2977

92

2658

80,1

80,1

Rhein-Pfalz-Kreis

5046

206

4418

93,8

93,8

Südliche Weinstr.

2663

104

2409

42,5

42,5

Südwestpfalz

1999

69

1697

89,6

88,5

Trier-Saarburg

3399

84

3084

54,9

54,8

Vulkaneifel

1540

57

1384

95,6

95,6

Westerwaldkreis

5055

125

4466

111,4

111,4

Stadt

 

 

 

 

 

Frankenthal

1660

46

1418

112,8

112,8

Kaiserslautern

2534

94

2341

35

32,8

Koblenz

3316

117

2990

77,2

77,2

Landau i.d.Pfalz

1179

34

1091

34,1

34,1

Ludwigshafen

7465

304

6571

159,6

159,6

Mainz

7151

171

6634

67,3

67,2

Neustadt Weinst.

1293

34

1208

54,4

54,4

Pirmasens

996

50

814

104,4

104,4

Speyer

2121

80

1930

132,5

132,5

Trier

2012

21

1855

39,5

39,4

Worms

2775

80

2517

116,1

116,1

Zweibrücken

517

4

477

32,2

32,2

Rheinland-Pfalz

111.766

3.285

100.470

84,1

83,3

Stand: 14:10 Uhr

Die oben genannten Zahlen entsprechen den in der Meldesoftware des Robert Koch-Instituts übermittelten laborbestätigten Fällen einer COVID-19 Erkrankung mit Meldeadresse in Rheinland-Pfalz. Diese werden von den Gesundheitsämtern über die Landesmeldestelle beim Landesuntersuchungsamt an das Robert Koch-Institut übermittelt. Diese Zahlen können vereinzelt von den durch die Kreisverwaltungen kommunizierten Zahlen abweichen.

Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen wird anhand eines Bewertungsalgorithmus ermittelt. Diese Angaben können von den Zahlen des Robert Koch-Instituts abweichen.

* Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohner.

**Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohnern unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 in der Gebietseinheit stationierten U.S. Streitkräfte.

Reproduktionszahl zu Corona-Infektionen

Die aktuellste Schätzung des Robert Koch-Instituts für die 7-Tages-Reproduktionszahl für Rheinland-Pfalz wird mit 1,06 angegeben; die aktuellste Angabe für den Bund liegt bei 1,04. Die Reproduktionszahl beschreibt, wie viele Menschen pro Infektiösem durchschnittlich angesteckt werden. Ein Wert von 1 zeigt an, dass – im Durchschnitt – jede betroffene Person eine weitere ansteckt.
 

Einen Überblick über alle Maßnahmen der Landesregierung bietet die Internetseite www.corona.rlp.de.