Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus: Seit gestern drei neue Infektionen – insgesamt 13 Fälle in Rheinland-Pfalz

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 13 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle

Neue Fälle:
Koblenz: Eine Person in der Stadt Koblenz, die Kontakt hatte zu einem Fall in Bayern.
Landkreis Bad Dürkheim: Zwei Personen in der Familie des bereits bestätigten Falls.

Bereits bekannte Fälle:
Stadt / Landkreis Kaiserslautern: Vier Personen in der Stadt Kaiserslautern
Mainz / Landkreis Mainz-Bingen: Zwei Personen in der Stadt Mainz
Landkreis Germersheim: Eine Person
Koblenz / Landkreis Mayen-Koblenz: Zwei Personen in der Stadt Koblenz
Landkreis Bad Dürkheim: Eine Person

Die Betroffenen zeigen unterschiedliche Symptome, allen geht es aktuell gut.

Die Gesundheitsämter vor Ort ergreifen die notwendigen infektionshygienischen Maßnahmen (Absonderung, Kontaktpersonennachverfolgung, Laboruntersuchungen etc.) entsprechend der ständig aktualisierten Vorgaben des Robert Koch-Instituts. Dabei stehen die Gesundheitsämter mit den zuständigen Behörden wie dem Landesuntersuchungsamt und dem Ministerium in einem engen Austausch.

Weitere Informationen rund um das Corona in Rheinland-Pfalz finden Sie auf unserer Internetseite