Rheinland-Pfalz stimmt weiteres Vorgehen mit Gesundheitsministerinnen und -ministern von Bund und Ländern ab

Vor dem Hintergrund u.a. der Ankündigung des Bundeslandes Berlin, die Impfungen mit AstraZeneca für Frauen unter 60 Jahren auszusetzen, erklärt das Gesundheitsministerium Rheinland-Pfalz: Rheinland-Pfalz setzt die Impfungen mit AstraZeneca zunächst fort und stimmt das weitere Vorgehen mit den Gesundheitsministerinnen und -ministern von Bund und Ländern ab.