Zum aktuellen Sachstand der Quarantäne-Situation teilt das rheinland-pfälzische Gesundheitsministerium mit:

Allen in der Südpfalz-Kaserne in Germersheim untergebrachten Rückkehrerinnen und Rückkehrern geht es gut. Wie bereits angekündigt, erfolgt heute eine erneute Untersuchung aller 122 Rückkehrerinnen und Rückkehrer, bei der erneute Proben auf das Coronavirus genommen werden.

Zusätzlich wurden heute auch die 22 Helferinnen und Helfer des Deutschen Roten Kreuzes, die die Rückkehrerinnen und Rückkehrer permanent in der Quarantäne betreuen, untersucht.

Wie bei den Proben in der vergangenen Woche, so wird auch der erneute Nasen-Rachen-Abstrich auf das Coronavirus durch das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz untersucht.

Die Ergebnisse werden spätestens am Mittwochvormittag erwartet. Die zurückliegende Untersuchung Anfang vergangener Woche hatte zur Beruhigung aller keinen Coronavirusnachweis ergeben.