Auch im Juli ist die Arbeitslosigkeit infolge der Auswirkungen der Corona-Pandemie in Rheinland-Pfalz weiter angestiegen. Wie aus der Veröffentlichung der aktuellen Arbeitsmarktzahlen hervorgeht, waren im Juli in Rheinland-Pfalz 128.728 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 2.336 mehr als im Juni und 28.155 mehr als Vorjahresmonat. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,1 Prozentpunkte auf 5,7 Prozent. Im Juli des Vorjahres lag sie bei 4,5 Prozent.

Weiterlesen