„Angriffe auf die IT-Systeme von Krankenhäusern und andere Einrichtungen, wie Universitäten und Stadtverwaltungen in jüngster Vergangenheit haben uns die Risiken von Cyberattacken noch einmal sehr deutlich vor Augen geführt. Umso wichtiger sind Schutzvorkehrungen gerade im Krankenhausbereich, die Beeinträchtigungen der Krankenhausversorgung und den Abfluss von sensiblen Patientendaten wirkungsvoll verhindern. Ich freue mich, dass wir nun in Rheinland-Pfalz gemeinsam konkrete Maßnahmen entwickeln konnten, die Krankenhäuser dabei unterstützen, Angriffen auf Computersystemen präventiv entgegenzuwirken oder ihre Folgen einzudämmen“, sagte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler bei der Sitzung des Runden Tisches zur IT-Sicherheit der Krankenhäuser.

Weiterlesen

Ab heute stellt die Landesregierung die Darstellung der Fallzahlen um. Alle von den Gesundheitsämtern über die Landesmeldestelle beim Landesuntersuchungsamt an das Robert Koch-Institut gemeldeten laborbestätigten Fälle einer COVID-19 Erkrankung mit Meldeadresse in Rheinland-Pfalz, werden nun ohne umfangreiche Hintergrundinformationen zu den Betroffenen veröffentlicht. Zu den entsprechenden Fällen können die zuständigen Gesundheitsämter vor Ort Auskunft geben. 

Weiterlesen

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 25 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle:

Neue Fälle: 
Landkreis Bernkastel-Wittlich: Eine Person
Landkreis Mayen-Koblenz: Eine Person
Neuwied: Eine Person 

Bereits bekannte Fälle:
Landkreis Bitburg/Prüm: Eine Person
Stadt / Landkreis Kaiserslautern: Vier Personen in der Stadt Kaiserslautern 
Mainz / Landkreis...

Weiterlesen