© Alexander Raths - Fotolia.com

Pflege in Rheinland-Pfalz

Fachkräfte- und Qualifizierungsinitiative Pflege 2.0

Mit der Fachkräfte- und Qualifizierungsinitiative Pflege 2.0 hat die Landesregierung mit ihren Partnerinnen und Partnern aus dem Gesundheitswesen und der Pflege in Rheinland-Pfalz gemeinsame Ziele und konkrete Maßnahmen zur Fachkräftesicherung vereinbart. 

mehr erfahren
Gut leben im Alter

Digitalbotschafter helfen älteren Menschen, neue Medien zu nutzen

Ehrenamtliche Digitalbotschafterinnen und Digitalbotschafter gesucht: Unterstützen Sie ältere Menschen bei der Teilhabe an der digitalen Welt – für ein selbstbestimmtes Leben im Alter. In diesem Video erfahren Sie mehr zu den Zielen des Projekts und zur Ausbildung für die Ehrenamtlichen.

Video bei Youtube
Inklusie-Figuren mit vielfältigen Menschen mit Behinderungen stehen für das Motto: Leben wie alle - Teilhabe vor Ort.

© MSAGD

Bundesteilhabegesetz

Menschen mit Behinderungen sollen leben wie alle, mittendrin in der Gesellschaft von Anfang an. Deshalb setzen wir uns für gleichwertige Lebensverhältnisse mit voller Energie ein – für Menschen mit und ohne Behinderungen, ob sie in der Stadt oder auf dem Land leben. Das rheinland-pfälzische Ausführungsgesetz zum Bundesteilhabegesetz sorgt für gleichwertige Lebensverhältnisse im Land.

www.teilhabe.rlp.de
Ältere Menschen

Gemeindeschwester plus hilft Pflegebedürftigkeit zu vermeiden

Wirkungsvolle Hilfe gegen Vereinsamung im Alter: Unser Modellprojekt Gemeindeschwester plus mit präventiven Hausbesuchen für hochbetagte Menschen hat sich bewährt, so das Fazit des Evaluationsberichts der Universität zu Köln. Damit schafft Rheinland-Pfalz unter dem Aspekt des Kümmerns eine zentrale Voraussetzung, um Pflegebedürftigkeit durch gezielte Interventionen so lange wie möglich zu vermeiden.

mehr erfahren

Aktuelle Nachrichten

Nach oben