1. Landespräventionskongress "Gesundheit fördern. Prävention stärken."

© MSAGD

Gesundheit

1. Landespräventions-kongress Rheinland-Pfalz

Der erste Landespräventionskongress stellt Prävention und Gesundheitsförderung in den Mittelpunkt. Neben fachlichen Vorträgen und verschiedenen Symposien präsentiert er vorbildliche Praxisbeispiele aus unterschiedlichen Lebenswelten in einem „Markt der Möglichkeiten“.

Mehr erfahren
Ein Bild von einer jungen Frau mit einem älteren Mann, die sich in einem Park befinden.

© KatarzynaBialasiewicz - iStock

Pflege

Das neue Pflegestärkungsgesetz

Zum 1. Januar 2017 tritt die größte Reform der Pflegeversicherung seit ihrem Bestehen in Kraft. Damit werden viele Änderungen für Menschen wirksam, die einen Pflegebedarf haben und Leistungen aus der Pflegeversicherung beziehen oder beantragen wollen.

Mit einer neuen Informationsbroschüre möchte die Landesregierung Sie unterstützen, sich gut auf diese Neuerungen vorzubereiten.

Mehr erfahren

© MSAGD

Armutsbekämpfung

Beteiligungsprozess „Armut begegnen – gemeinsam handeln“

2017 startet das rheinland-pfälzische Sozialministerium einen landesweiten Beteiligungsprozess zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung. Der Prozess ist als Besuchs- und Veranstaltungsreihe konzipiert, die sich an alle Akteure richtet, die dazu einen Beitrag leisten können. Ziel ist es Lösungen zu entwickeln, die auf örtlicher und regionaler Ebene helfen, prekäre Lebenslagen zu überwinden oder die negative Folgen von Armut beseitigen.

Mehr erfahren
Generationenhof Landau

© Gehola

Neues Wohnen

Anschubförderung für innovative Wohn- und Quartiersprojekte

Die Landesregierung unterstützt innovative gemeinschaftliche Wohn-und Quartiersprojekte für ein selbstbestimmtes Leben bis ins hohe Alter jetzt mit einer Anschubförderung. Angesprochen sind private Initiativen, Vereine, Verbände, aber auch Kommunen sowie die Sozial- und Wohnungswirtschaft. Damit ergänzen wir die bestehenden Förder- und Beratungsangebote für neue Wohnformen.

Mehr erfahren

Aktuelle Nachrichten

Video zur 100 Tage Bilanz

© MSAGD

Das Video wird durch Klick/Touch aktiviert. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler zieht Bilanz zu 100 Tagen Regierung in Rheinland-Pfalz und wirft einen Blick auf zukünftige Vorhaben.

Das Video wird durch Klick/Touch aktiviert. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler stellt zusammen mit der Bundes- und dem Landesbehindertenbeauftragten den Landesaktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention vor.

Foto der Broschüre zur Demografiewoche

© MSAGD

Das Video wird durch Klick/Touch aktiviert. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

2. November 2015: Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler eröffnet in Mainz die zweite Demografiewoche Rheinland-Pfalz.

Foto von Ministerin Bätzing-Lichtenthäler

© MSAGD

Das Video wird durch Klick/Touch aktiviert. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Pressegespräch zum Projekt "Kompetenzen erfassen - Chancen nutzen" mit Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Irene Alt und Heidrun Schulz am 18. September 2015.

Nach oben