Aktionsplan "Gut Leben im Alter"

© MSAGD

Den demografischen Wandel gemeinsam gestalten

In Rheinland-Pfalz gehen wir bereits seit langem den Weg einer Politik des aktiven Alterns und der Solidarität der Generationen gemeinsam mit unseren Partnerinnen und Partnern in der Seniorenpolitik. Der Aktionsplan der Landesregierung „Gut leben im Alter“ beschreibt  viele innovative Projekte und Ideen für eine wegweisende Seniorenpolitik in unserem Land.

Der Aktionsplan "Gut leben im Alter" bündelt die vielen innovativen Ansätze und Maßnahmen der Landesregierung für eine zukunftorientierte Seniorenpolitik und ein solidarisches Miteinander der Generationen. Er zeigt auf, was bislang erreicht wurde und weist auf nächste Schritte hin, um künftigen Generationen in Rheinland-Pfalz ein gutes Leben im Alter zu ermöglichen.

Der Aktionsplan nimmt zwei Zielgruppen besonders in den Blick:

-> Menschen, die heute schon als alt gelten.
-> Menschen, die morgen alt werden.

Schwerpunkte des Aktionsplans

Für beide Gruppen formuliert der Aktionsplan fünf Handlungs- und Politikfelder. Sie sind die Grundlage dafür, dass die Bürgerinnen und Bürger auch im Alter gerne und gut in Rheinland-Pfalz leben können:

  • Selbstbestimmt Wohnen im Alter
  • Mobil und fit im Alter
  • Im Alter gut und sicher leben
  • Solidarität der Generationen stärken
  • Beteiligung älterer Menschen stärken

Gemeinsam mit älteren Menschen in Rheinland-Pfalz, mit hauptamtlichen und ehrenamtlichen Fachkräften der Seniorenarbeit, den Kommunen und weiteren Partnerinnen und Partnern wollen wir den Aktionsplan diskutieren und fortentwickeln. Wir wollen ihn anreichern mit den Erfahrungen der Akteurinnen und Akteure vor Ort und den guten Beispielen auf lokaler Ebene.
Deshalb hatte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der Landeszentrale für Gesundheitsförderung e.V. die Servicestelle "Gut leben im Alter" angesiedelt und einen Beteiligungsprozess gestartet.
Die Servicestelle unterstützte die Kommunen beratend bei der Umsetzung ihrer Vorhaben für ein Gutes Leben im Alter. Sie richtete Informationsveranstaltungen aus und begleitete den ganzen Prozess der Beteiligung.
Ziel war es die Weiterentwicklung des Aktionsplans der Landesregierung, die Umsetzung und Ergänzung des Aktionsplans in allen Regionen des Landes.

Fachtag zum landesweiten Beteiligungsprozess "Gut leben im Alter"

Das Video wird durch Klick/Touch aktiviert. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Aktionsplan

Den Aktionsplan "Gut Leben im Alter" können Sie hier herunterladen

Beteiligungsprozess "Gut Leben im Alter"

 

Die Broschüre kann hier
heruntergeladen werden.