Unfallversicherung

Die gesetzliche Unfallversicherung hilft Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten sowie arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren zu verhüten, bei Arbeitsunfällen oder Berufskrankheiten die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit wieder herzustellen und  die Versicherten oder ihre Hinterbliebenen durch Geldleistungen zu entschädigen.


In Rheinland-Pfalz ist der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand die Unfallkasse Rheinland-Pfalz mit Sitz in Andernach. Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz untersteht der Rechtsaufsicht des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung, Abteilung Versorgung.