Zukunft Dorf
Ein Bild eines Dorfes, das an einem Fluss liegt. Eine Brücke verbindet das Dorf mit der anderen Uferseite.

© Knaupe - istockphoto.com

Alterung, Leerstand und das soziale Miteinander sind wichtige Zukunftsfragen für kleine Dörfer. Antworten bietet der ZukunftsCheck Dorf, der von Praktikern und Dorfbewohnern entwickelt wurde. Es werden vor Ort individuelle Lösungen erarbeitet und umgesetzt. Es nehmen mehr als 300 Ortsgemeinden teil.

• ZukunftsCheck Dorf im Eifelkreis Bitburg-Prüm: www.bitburg-pruem.de/cms/wirtschaft

Ein Dorfladen kann die Lebensqualität und das soziale Miteinander durch einen lebendigen Treffpunkt im Dorf stärken. Aufbau und Betrieb stellen aber auch eine Herausforderung dar. Mit dem Dorfladenprojekt „M-Punkt RLP“ sollen die Risiken für die Kommunen minimiert werden. Mit über 600 Beratungen und 33 erfolgreichen Eröffnungen, die bis heute Bestand haben, ist „M-Punkt RLP“ eine wertvolle Hilfe für die Engagierten vor Ort.

• Dorfladenberatung „M-Punkt-RLP“: www.m-punkt-rlp.de

Das Modellprogramm "Mehr Mitte bitte!" unterstützt durch Realisierungswettbewerbe die Stärkung der Stadt- und Ortsmitten im ländlichen Raum und die Schaffung innerörtlicher Wohn- und Lebensräume.

• Modellprojekt "Mehr Mitte bitte": www.baukultur.rlp.de

Nach oben