Fragen an die Bewohnerinnen und Bewohner

Es wurden jeweils 4 Frauen und Männer befragt.

Warum haben Sie sich für diese Wohnform entschieden?

„Wegen des Einzelzimmers mit Bad; Ich wohne gerne mitten im Ort, hier gibt es Einkaufsmöglichkeiten“

Was gefällt Ihnen gut?

„Das eigene Zimmer zum Ausruhen, allein sein zu können, alleine Fernsehen zu können, dem „Lärm“ in der Gruppe ausweichen zu können, die Möglichkeit, sich im Freien, an der frischen Luft aufhalten zu können.“

Was würden Sie gerne noch weiter verbessern?

„Teilnahme an Gottesdiensten im Ort. Dies ist für Rollstuhlfahrer zurzeit nicht möglich, da die Kirche nur über Treppen zu erreichen ist. Die Bordsteine im Ort sind zu hoch. Kontakte zu Freunden sollen aufrecht erhalten werden.

Welchen Tipp haben Sie für andere, die vor dem gleichen Schritt stehen?

„Nutzen Sie die Möglichkeit eines Umzuges“

Zahlen und Daten im Überblick

Träger / Organisator / Initiator: Heilpädagogische Einrichtungen kreuznacher diakonie

Lage: Ortsmitte Rhaunen

Besteht seit: 09.011.2010

Rechtsform / Organisationsform: stationäre Hilfe nach LWTG §4

Anzahl der Wohnungen/ Eigentums- oder Mietwohnungen: Zwei Häuser mit jeweils 12 Appartements

Zahl der Bewohnerinnen und Bewohner: 12 BewohnerInnen pro Haus

„Geschichte“ der Liegenschaft: 1. Neubau auf dem Grundstück eines alten Objektes,
2. Haus-Sanierung eines Anwesens aus dem 15. Jhd., Wildgräflicher Hof, das Gebäude ist ortsbildprägend

„Kern“ des Projektes (Aufbau, Unterstützer des Projektes, Finanzierung, Organisation der Betreuung, Lage im Ort): Zwei Wohngemeinschaften mit angegliederter Tagesstruktur für Menschen mit Behinderungen. Unterstützt von Aktion Mensch, dem Sozialministerium Rheinland Pfalz und der Kommune, Finanzierung als Investorenmodell, langfristiger Mietvertrag

Besonderheiten des Projektes: Enge Netzwerkarbeit im Ort, Nutzung des Sozialraums, Realisierung des Projektes im Rahmen der Dorfkernsanierung als Investorenmodell.

Kontakt

Heilpädagogische Einrichtungen, kreuznacher diakonie

An der Landstraße 160
55758 Asbacherhütte

Telefon 06786 – 97 98 0

Ansprechpartnerin:
Leiterin Wohnen Frau Ursula Marquis