Vorträge und Aufsätze
 

Arbeitsrecht 4.0 – Gestaltungsperspektiven in einer digitalisierten Welt
(Rechtsanwalt Dr. Frank Lorenz, Düsseldorf)


Arbeit und Dienstleistung - Wie wir in Zukunft arbeiten werden
(Walter Ganz, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart)

Wie verändert die Digitalisierung das Handwerk?
(Daniel Roth-Shahshahani, Dienstleistungszentrum Handwerk, Ludwigshafen)


Mitbestimmung als Standortvorteil in einer digitalen Arbeitswelt
(Dr. Katharina Oerder, Institut für Mitbestimmung, Innovation und Transfer, Bonn)


Ist unser Bildungssystem fit für die digitale Arbeitswelt?´
(Stefan Aufenanger, Universität Mainz)


Digitale Kompetenzen in der Schule
(Joachim Dieterich, Pädagogisches Landesinstitut RLP, Speyer)

Jenseits des Abschlusses: Bedeutung des informellen Wissens:
Informelles Lernen in der Arbeit
Informelles Lernen in der Industrie 4.0
(Prof. Dr. Peter Dehnbostel, Deutsche Universität für Weiterbildung, Berlin)

Wie arbeiten Mensch und künstliche Intelligenz in Zukunft zusammen?
(Prof. Dr.-Ing. Ralph Bruder, Institut für Arbeitswissenschaft, Darmstadt)